"Du bist, was Du ißt" sagt der Volksmund und daran ist sehr viel Wahres. Und ab 40 bist Du dann gleich noch ein bisschen mehr!

Wenn man die Abläufe im Körper kennt und wirklich verstanden hat ist es leicht, gut zu essen und dennoch auch ab den mittleren Jahren eine gute Figur zu haben oder wieder zu erlangen.

mehr...: Essen Sie sich jung und schlank

Heute leben wir ein rasantes Leben und unter anderem ist auch unserer Ernährung "to go". Fertiggerichte stehen bei vielen täglich auf dem Speiseplan.

Industriell verarbeitete Lebensmittel enthalten in hohem Maß Chemie und meistens viel Fett, Salz und Zucker. Das ist dem Körper auf Dauer zuviel Filterarbeit und er macht schlapp, deshalb nehmen Zivilisationskrankheiten zu.

Es geht aber auch schnell und körperverträglich:

mehr...: Dick und Alt "to go"

Ab vierzig wird es merklich schwieriger die gute Figur zu halten. Das liegt daran, dass wir uns 40 Jahre nicht wirklich körpergerecht ernährt haben.

Da wir "evolutionär" jetzt zum alten Eisen gehören bemüht sich der Körper nicht mehr, unsere Ernährunhsfehler zu kompensieren.

mehr...: Schlanktipps ab 40

Wussten Sie, dass es 3 Buchstaben auf den Etiketten von Lebensmitteln gibt, die Sie unbedingt vermeiden sollten, um lange vital und attraktiv zu bleiben? Besonders, wenn sie am Anfang der Zutatenliste stehen!

Zuerst einmal ein großes Lob, wenn Sie die Zutatenliste auf den Lebensmitteln lesen. Dort ist der Hersteller verpflichtet, wahre Angaben zu machen.

Jedoch versuchen viele Hersteller, die  immer anspruchsvoller werdenden Konsumenten mit Fremdworten zu irritieren. Deshalb meiden Sie einfach diese drei Buchstaben:

mehr...: Vermeiden Sie beim Essen diese drei Buchstaben

Fett macht Fett und krank, deshalb sollte man es meiden, so haben wir es gelernt.

Jeder weiss das, und dennoch nehmen Fettleibigkeit und Zivilisationskrankheiten zu. Das hat zwar verschiedene Ursachen, eine davon ist sicher das falsche und zuviel Fett.

"Das richtige Fett in richtiger Menge konsumiert hat eher positive Auswirkungen auf den Körper", sagt Anti-Aging-Expertin Sabine Schwind von Egelstein.

So geht´s:

mehr...: Lecker Fett

Mit 30 noch schlank, mit 40 ein Schrank: Die meisten Menschen nehmen ab der Lebensmitte deutlich zu.

Nicht nur ein bequemerer Lebensstil ist schuld daran. Auch der Stoffwechsel stellt sich im Laufe des Lebens um und erschwert das Abnehmen erheblich.

mehr...: Die Sache mit dem Stoffwechsel

Unsere Muskeln tragen unseren Körper und formen unserer Figur, wenn wir sie unter der Fettschicht sehen können ;-)

Wußten Sie, dass die Muskelmasse bereits ab dem Alter von 25 weniger wird.

Kein Wunder, dass wir spätestens ab 40  die Auswirkungen merken.

Zum Aufbau der Muskelmasse müssen wir uns passend bewegen, die Ernährung spielt aber auch ein wichtige Rolle, um Baumaterial für die Muskel zur Verfügung zu haben.

mehr...: Essen für die Muskeln